Image

Kommunikation

„Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein - es kann noch schlechter sein.“ (Paul Watzlawick)

Kommunikation

 „Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein - es kann noch schlechter sein.“
(Paul Watzlawick)

AUCH SCHWEIGEN IST KOMMUNIKATION


Eine der Grundannahmen im NLP besagt, dass sich die Bedeutung von Kommunikation aus der Reaktion des Empfängers ergibt.

Während der Kommunikation verschlüsselt der Kommunikator (Sender) seine Nachricht mit seiner Persönlichkeit und der Rezipient (Empfänger) entschlüsselt sie mit seiner Persönlichkeit. Dabei werden nonverbal und verbal bewusste und unbewusste Informationen weitergegeben.

Im Kommunikationsmodell von NLP verlässt sich der Kommunikator ausschließlich auf seine Beobachtungen und Testkriterien und nicht auf Vermutungen. Der Kommunikator ist dafür verantwortlich, dass das, was er kommunizieren wollte, vom Rezipienten auch wirklich so verstanden wurde, wie es gedacht war.

Die Kommunikation im NLP ist ausgerichtet, das eigene Verhalten im Gespräch an das Verhalten des Gesprächspartners, unabhängig davon, ob es sich um eine Einzelperson oder um eine Personengruppe handelt anzupassen. Führung erfolgt durch klare, verständliche und wirksame nonverbale und verbale Kommunikation.

Ein weitere Kommunikationsgrundlage ist Rapport. Die Entwicklung der Rapportfähigkeit ermöglicht es, den Gesprächspartner dort abholen zu können, wo er sich gerade befindet. Das Erlernen von Interventionsmöglichkeiten im Konfliktfall und die Anwendung einer kongruenten Körpersprache bilden einen weiteren Baustein zur Verbesserung des eigenen Verständnisses von Kommunikationsabläufen.

Heute gelten gute Kommunikationsfähigkeiten zu den wichtigsten Voraussetzungen für den persönlichen wie unternehmerischen Erfolg und für ein Leben in Balance mit seiner Umgebung.

Udo Hupach, Kommunikation

Kommunikation


Das Seminar "Kommunikation" kombiniert, die Techniken des Neurolinguistischen Programmierens (NLP), Erkenntnisse der Sozialen Psychologie und indirekte hypnotische Sprachemuster.

Grundlegende Ziele

Kommunikationsmodelle
Bedarfsermittlung
Die Geheimsprache der Augen
Vertrauen und Verständnis aufbauen
Management eigener emotionaler Zustände
Sprachliche Überzeugungsmuster
7 Prinzipien des Einflusses
Umgang mit Vorwänden und Einwänden
Kriterien und Werte
Meta-Programme des menschlichen Verhaltens
BILDUNG - EINE INVESTITION DIE SICH LOHNT!
SEMINARDAUER
SEMINARDAUER
gesamt: 2 Tage

1. Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
TEILNEHMER
TEILNEHMER
minimal 6 Personen
maximal 18 Personen
SEMINARGEBÜHREN
SEMINARGEBÜHREN
1.275,00 €/TN (zzgl. MwSt.)
1.517,25 €/TN (inkl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen:
  • Tagungspauschale im Hotel
  • Arbeitsunterlagen
  • Mittagessen und Kaffepausen   
Anschrift
Hüpstedt
Mühlhäuser Straße 29
37351 Stadt Dingelstädt
Ihr Ansprechpartner
Dipl. Ing. (FH) Udo Hupach
Trainer - Coach - Mediator
Kommunikation
Den Chat starten oder schreiben Sie mir eine Email.
Telefon
E-Mail
Telegram
Whatsapp
Folgen Sie uns auch auf:
Facebook
Instagram

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.